Digitalisierung leicht gemacht:

Webdesign & Content mit Marketing-Knowhow!

Immer wieder einen Grund zum Jubeln liefern – das ist mein Ziel!

Die Schwerpunkte von mir – tiefenschaerfe / Susanne Braun-Speck – liegen im Bereich des digitalen Marketings, speziell in der WebSite & Portal-Entwicklung sowie dem Schreiben von redaktionellem Text / Content.

Ab 2019 werde ich auch im Bereich “Digitale Bildung” sowie “Online-Magazine” als Projektleiter & Referent arbeiten. Dabei nutzen mir meine Kenntnisse & Erfahrungen im Bereich IT / Digitalisierung sowie Franchise-Management.

Kreativität, vernetztes Denken & eine hohe Lösungskompetenz zeichnen mich aus!

Mit meinem Freiberufler-Homeoffices sitze ich im Kreis Stormarn zwischen Hamburg & Lübeck; gerne arbeite ich aber auch vor Ort.

Goldwert fürs Image & digital funktional:

Websites & Online-Portale

Ob Image-Website, Online-Magazin oder Blog, Event-Management, Schulungs- & Wissensportal oder z.B. Stellen- /Jobbörse – alle von mir entwickelten Websites & Online-Portale basieren auf dem Content-Management-System WordPress und sind grundsätzlich:

  • responsive und mobilfähig (Smartphone-tauglich)
  • bereits an der Basis für Google & andere Suchmaschinen optimiert (SEO)
  • individuell & modern gestaltet, mit hohem Wiedererkennungswert
  • zielgruppenorientiert in Sprache, Inhalt & Layout
  • anpass- und erweiterbar, d.h. nachhaltig entwickelt

Und vor allem: mit Marketing-Knowhow gemacht!

Abweichend vom Wettbewerb ist hier kein in 0 und 1 denkender Informatiker am Werk, sondern eine Fachfrau für Marketing / Werbung mit langjähriger betriebswirtschaftlicher Erfahrung & kreativer Ader. Das ist gut, denn: Webdesign ist mehr als Technik!

Es nutzt der Digitalisierung von analogen Prozessen – im Business & Marketing.

Digitales Marketing & PR leicht gemacht!

Content & redaktionelle Texte

Content-Marketing, PR & Social-Media-Maßnahmen sollen helfen, Interessenten, Kunden, Mitglieder und Mitarbeiter zu finden. Sie wirken indirekt werbend und sind elementar wichtig fürs SEO.

Digitaler Content hat redaktionellen Charakter und besteht aus qualitativ-hochwertigen Inhalten auf Web-Portalen, in informierender oder unterhaltsamer Art. Redaktionelle Texte, Bilder, Videos, Whitepaper, Infografiken, etc können Content sein.

tiefenschaerfe / Susanne Braun-Speck & Kollegen entwickeln Texte & multimedialen Content, der

  • zielgruppengerecht
  • authentisch
  • informativ & faktisch untermauert
  • leserfreundlich & gut strukturiert
  • und für Suchmaschinen optimiert ist.

Der Beruf des Content-Redakteurs / -Managers verschwimmt mit den Aufgaben eines Journalisten in einer Online-Redaktion & dem eines Webdesigners, der mit Content-Management-Systemen (CMS) arbeitet.

Mehr dazu -> Artikel & andere Infos