Beiträge

Das Online-Event-Portal Kijuaa.de, welches Susanne Braun-Speck / tiefenschaerfe im Frühjahr 2021 entwickelte, wurde als “Projekt Nachhaltigkeit” von RENN / RNE ausgezeichnet!

Die Auszeichnung „Projekt Nachhaltigkeit“ prämiert Projekte, die sich herausragend und wirksam für eine Nachhaltige Entwicklung engagieren. In Kooperation mit dem Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) verliehen die vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) den Preis an 40 Gewinner:innen. „Kijuaa.de“ ist 1 von 10 ausgezeichneten Projekten der Region Nord (HB, HH, MVP, NS, SH); dabei 1 von 3 aus Schleswig-Holstein.

Konzeption & Teamfindung

Idee und Grobkonzept entwickelte Susanne Braun-Speck in ihrer Funktion als Vereinsvorsitzene vom sii-kids & -talents e.V. Ihr vierköpfiges Kijuaa-Team fand sie beim Hackathon Update-Deutschland – siehe auch Projektseite auf DevPost.

Das Kijuaa-Team und der Förderpartner DKHW (Deutsches Kinderhilfswerk, Berlin) möchten Kindern & Jugendlichen helfen, raus aus der Lockdown-Krise (mit Depressionen, Mediensucht, etc), wieder rein in die Aktivität zu kommen. Dafür werden corona-konforme Aktivitäten angeboten, wie zum Beispiel Sport und Gruppen-Ausflüge, Events, sowie Online- & Live-Workshops, etc. Dabei sind auch Nachhaltigkeits-Themen, wie z.B. Kochen mit Foodsharing-Lebensmitteln und DIY-Upcycling, ebenso wie der, im Vorjahr ausgezeichnete „Media4Teens – digitale Bildung mit Nachhaltigkeits-Themen“ vom sii-kids & -talents e.V. Der Preis war Corona-bedingt erst im Dezember 2020 im Reinfelder Rathaus überreicht worden – siehe Blogbeitrag mit Video-Botschaft von Minister Albrecht.


Technische Umsetzung

Das Portal basiert auf dem CMS WordPress, einem Marktplatz– sowie einem Event-Plugin. Die genannten Plugins machen möglich, dass einerseits ein umfangreiches Online-Event-Management möglich ist, andererseits verschiedene Organisationen u/o Freiberufler ihre eigenen Portalseiten gestalten können. Das funktioniert ähnlich wie bei den Shop-Portalen Amazon, Etsy, AirBnB, etc.

Hauptfunktionen sind:

Verknüpfung Multivendor-Plugin mit Event-Management-System
Zoom integrations, hier auch Jitsi und BigBlueButton
Corona-Regelungen per Mausklick möglich
Provision bei Verkäufen für den Portalbetreiber
Event-Tickets und Vendor-Frontend Submission
Geolaction / Maps
Datenschutzkonforme Karte
push notifaction / Booking Reminder per email
Einbinden von AGB, Datenschutzerkl., Impressum bei jedem Anbieter individuell möglich
Event API (zum Einbinden auf anderen Websites) (kommt noch)
QR Code Ersteller (kommt noch)
APP für Smartphones – (kommt noch)
Newsletter-Versand
Blog-Bereich und vieles mehr

Anfragen?

Angebot für ein Online-Portal oder Website per E-Mail anfragen? Klicke auf “Anfragen” :-)

 

Rechnung? Bill? Invoice? Mir fallen ja schon 1, 2, 3 englische Begriffe für das deutsche Wort “Rechnung” ein. Aber “statement” ?

Gerade muss ich Belege für die Buchhaltung beschaffen und im Rahmen dessen Web-Lizenzen verwalten und API´s anlegen. Auf der Suche nach den Rechnungen auf dem australischen Online-Portal finde ich keinen passenden Link. Also google ich und fand die passende Hilfe: “Gehe zum Menüpunkt “statement” in Deinem Kundenkonto”

Tatsächlich bin ich durchaus – wie Millionen andere – Sprecherin neudeutscher Sprache und verstehe unter “statement” sowas wie Erklärung, Darstellung, Meinung, Stellungsnahme, These. Jemand gibt sein Statement ab – so in der Art.

Aber das “statement” auch ein Begriff für “Rechnung” sein kann, habe ich bisher nicht vermutet. Aber in Australien ist das wohl so.

Fazit: Das WebDesigner-Leben ist durchaus manchmal verwunderlich :-) und dazulernen tun wir jeden Tag!

Und während ich das Känguru auf dem Bild darum beneide, dass es faul am Strand liegen kann, mache ich mich wieder an die Arbeit …

Diese beiden Web-Portale mit gemeinnützigem Zweck (links: Verein; rechts: gemeinnützige Arbeitsgruppe) sind schon 2 bzw. 3 Jahre alt und müssen “überholt” werden. Dennoch haben sie sehr interessante …

Eigenschaften & Funktionen:

  • großer Wert liegt hier auf den Webblog-Funktionen
  • Termin-Kalender bzw. Event-Planer mit Anmelde- und Buchungsfunktionen
  • eine aufwendige Menü-Struktur mit vielen Inhalten
  • Wetter-Info
  • Routerplaner bzw. Maps-Marker (besondere Standorte)
  • Bilder-Upload für Besucher
  • Bewertungs-/Rating-Funktionen
  • Umfrage-Plugin
  • natürlich sind sie responsive und mobilfähig
  • auf einem CMS aufgebaut und damit inhaltlich jederzeit änder- und erweiterbar
  • Social-Media-Funktionen
  • Suchmaschinenoptimierungs-Basics
  • Impressum, Datenschutzerklärung
  • usw.

So eine Website bzw. Online-Portal wünschen Sie sich auch?

Dann schreiben Sie uns!